Sammlerstücke Bergmänner
nach oben <- ->
Blaufarbenfaktor - Auflage 2020 - noch 7 Stück im Onlineversand und Selbstabholung im Laden
Verkauf 10 Stück im Online-Shop und 10 Stück im Laden

Der Räuchermann „Blaufarbenfaktor“ ist eine traditionelle originalgetreue Figur. Der Blaufarbenfaktor ist der erste Beamte sozusagen der Geschäftsführer eines Blaufarbenwerkes und hat demnach dessen gesamten Betrieb und Haushalt zu leiten. Laut “Trachten der Berg- und Hüttenleute im Königreiche Sachsen“ beschreibt Rost sein Habit folgendermaßen: „Seine Puffjacke ist von perlgrauem Tuche mit doppelten Achselfransen, in welche einzelne Bouillons eingesetzt sind. Das Capuchon ist schwarz, wie bei dem ganzen Hüttenpersonal, und mit silbernem, spitzenartigen Besatz versehen. Chemiset und Degenkuppel, beide von schmalteblauer Farbe, sind mit doppelten breiten Silbertressen versehen. Auf dem Kopfe trägt er einen schwarzen Schachthut (ohne Kappe) mit gesticktem königlichen Wappen, grün und weisser Cocarde und den früher erwähnten dreifachen Federstutz. Auf dem Schlosse am Kuppel sieht man auf silbernem Grunde ein goldenes Wappen. Hosen und Gamaschen sind weiß. Übrigens ist sowohl das Leder als auch die Puffjacke mit sogenannter Rundschnur von Silber und grauer Seide eingefasst. In der Hand hält er ein Berghäckchen mit weissmetallenem Griffe, dessen Stock zuweilen zur Hälfte mit Silberlahn schlangenförmig umwunden oder sonst verziert ist.“ Der Räuchermann „Blaufarbenfaktor“ wurde im Jahr 2013 durch Drechslermeister Heiner Stephani entwickelt. Er wird in limitierter Auflage von 500 Stück hergestellt und reiht sich in die bekannte Serie der Berg- und Hüttenleute ein. Wir wünschen Ihnen damit viel Freude! Glück auf! 19/2013
 
 
 
Ihr Warenkorb
Bezeichnung
Menge
Preis
Ihr Warenkorb ist leer
0 Artikel
0,00 €
 zzgl. evtl. anfallender Versandkosten
  Alle Preise enthalten 19% MwSt.
© 2007 alltag & anders AGB