Sammlerstücke Bergmänner
nach oben <- ->
Freiberger Ober-Hütten­verwalter - nur Selbstabholng im Laden
Verkauf von 10 Stück im Online-Shop und 10 Stück im Laden

Die perl- oder hechtgraue Puffjacke des Ober-Hüttenverwalters hat doppelte goldfarbene Achselfransen mit starken Bouillons und ist mit einer graugold geflochtenen Rundschnur eingefasst. Über Schulter und Rücken liegt ein mit goldfarbener Borte abgesetzter schwarzer Capuchon. Zur weißen Kniebundhose und Gamaschen mit goldfarbenen Knöpfen werden flache schwarze Schuhe getragen.

Am schwarzen Schachthut befindet sich vorn ein geprägtes Messingschild, auf dem das sächsische Wappen vor dem Hermelinmantel und die Königskrone zu sehen sind. Seine Besonderheit erfährt der Hut durch den prächtigen, dreifachen Federsturz, wobei der mittlere gelb und die beiden äußeren schwarz sind.

Der Säbel mit goldfarbenen Wehrgehänge und goldener Quaste sowie das Steigerhäckchen unterstreichen die besondere Stellung als Vorsitzender des Freiberger Oberhüttenamtes.

Der Räuchermann wurde im Auftrag der Muldenhütten Recycling- und Umwelttechnik GmbH nach einer Idee von F.-P. Kolmschlag vom Drechslermeister Heiner Stephani aus Olbernhau angefertigt.

Wir wünschen Ihnen damit viel Freude. Glück Auf!

Limitierte Auflage: 500 Stück. Herstellungsjahr: 2001
- ausverkauft -
 
 
 
Ihr Warenkorb
Bezeichnung
Menge
Preis
Ihr Warenkorb ist leer
0 Artikel
0,00 €
 zzgl. evtl. anfallender Versandkosten
  Alle Preise enthalten 19% MwSt.
© 2007 alltag & anders AGB